Network Spinal Chiropraktik in Braunschweig FAQ

FAQ

„Network Spinal Analysis ist der Inbegriff von ‚Körperarbeit‘ in unserer Zeit; seiner Zeit vorraus und Vorreiter auf dem Gebiet der Integration von Körper und Geist. Diese Arbeit wird den Planeten verändern.“

  Candice Pert, Ph.D.
amerikanische Neurowissenschaftlerin und Pharmakologin,
die die Opiatrezeptoren entdeckt hat, die zellulare
Bindungsstelle für Endorphine im Gehirn

Was ist Network Spinal?

Network Spinal ist eine Fachrichtung der Chiropraktik, die von Chiropraktoren angewandt wird, die ihren Abschluss an einem anerkannten Chiropraktik-College oder an einer Universität absolviert haben und sich anschließend weitergebildet und die von Dr. Donald Epstein entwickelten Techniken studiert haben. Network Spinal ist sanft und setzt leichte Berührungsmethoden ein, vor allem im Bereich des Nackens und des unteren Rückens, um Verspannungen zu regulieren, mehr Leichtigkeit zu schaffen und nachweislich die Lebensqualität zu verbessern.

Was ist ein Entrainment?

Ein Network Spinal Entrainment ist das, was wir die Justierung / „Behandlung“ nennen, die du hier bei kintsu erhältst. Das Entrainment hilft dir, neue Strategien zu entwickeln, um besser mit Stress und Anspannung umzugehen und Veränderungen oder Belastungen auf effektivere, effizientere und gesündere Weise zu bewältigen. Jedes Entrainment baut auf das vorherige auf. Regelmäßige Entrainments über einen abgestimmten Zeitraum sind erforderlich, um Muster zu durchbrechen und das Wohlbefinden zu unterstützen. In regelmäßigen Abständen werden zwischen den Entrainments Re-evaluationen durchgeführt.

Network Spinal Chiropraktik in Braunschweig FAQ

Kann die ganze Familie zur Behandlung kommen?

Ja! Network Spinal ist super für die ganze Familie geeignet- vom Baby bis zu den Großeltern. Network Spinal ist eine sichere, sanfte Methode, sich um die Gesundheit von dir und deinem Kind zu kümmern und Kinder auf ihren Weg zu einem gesunden Leben zu begleiten.

Bitte beachtet, dass Linda zurzeit nur Kinder sieht, deren Eltern bereits aktiv bei kintsu sind und Network Spinal Care bekommen.

 

 Wir finden…
  • Gesunde Individuen führen zu gesunden Familien
  • Gesunde Familien führen zu gesunden Gemeinschaften
  • Gesunde Gemeinschaften führen zu einer gesünderen Welt
Family Adventure

Was muss ich zu meinem ersten und zweiten Termin mitbringen?

Erster Termin: Bitte bring ein Haarband, bequeme Kleidung, eine EC-Karte zum Bezahlen und etwa eine Stunde Zeit mit. Manche Patient:innen bringen auch gerne Shorts mit und tragen ein ärmelloses Unterhemd oder Trägertop.

Der zweite Besuch dauert etwas länger als der Erste, also plane ein, dass du über eine Stunde in der Praxis bleibst.  Trage ebenso bequeme Kleidung, in der du dich frei bewegen kannst. Außerdem bitten wir dich, deinen Kalender mitzubringen, um weitere Besuche zu vereinbaren, wenn wir gemeinsam zu dem Schluss kommen, dass du bei kintsu richtig bist und die Behandlungen zu dir passen.

Ich war bei Linda Schroeder schon in Braunschweig oder Peine in Behandlung, welchen Termin soll ich buchen?

Wir freuen uns, dass ihr bei kintsu vorbei schauen wollt! Bitte bucht das Startpaket Teil 1 und Teil 2, damit Linda genug Zeit hat euch alles zu erklären und eure Ziele mit euch zu besprechen. Es ist ein anderer Ablauf bei kintsu und die Behandlung unterscheidet sich von dem, was ihr aus Braunschweig oder Peine kennt.

„Knackst“ du die Wirbelsäule oder bietest du manuelle Therapie an? / Wirst du meinen Rücken einrenken?

Bei kintsu „knacken“ wir keine Gelenke der Wirbelsäule oder der Extremitäten. Wir renken den Rücken auch nicht ein. Wenn du speziell und ausschließlich nach dieser Art von Behandlung suchst, empfehlen wir dir, einen anderen Therapeuten aufzusuchen.

Kann ich schnell mal zum Einrenken vorbei kommen?

Nein. Die Behandlungsmethoden und der Ablauf bei kintsu unterscheiden sich von anderen Therapeuten, die dies vielleicht anbieten.

Wer kann zu kintsu kommen?

Die sanfte Art der Behandlung in unserer Praxis ist für Menschen jeden Alters und Aktivitätsniveaus geeignet. Wir behandeln auch alle, die ihre Leistungsfähigkeit und ihr Energieniveau steigern wollen. Wir haben in Berlin u.a. viel mit Entrepreneurs, Schauspieler:innen und Geschäftsleuten zusammen gearbeitet sowie mit Kindern und Jugendlichen. Wir arbeiten mit Menschen, die anerkennen, dass Selbstfürsorge (self-care) und Investitionen in die eigene Gesundheit und Entwicklung langfristige Vorteile bietet.

Was ist die anfängliche Investition bei kintsu zu starten?

Die Investition für das Startpaket ist 125,00€. Es besteht aus zwei Terminen und wir nehmen uns Zeit für dich. Mehr dazu hier

Womit kann ich in der Praxis zahlen?

Wir sind eine bargeldlose Praxis. Ihr könnt bei uns direkt mit EC-Karte zahlen. Die Zahlung für das Startpaket ist nach dem ersten Termin fällig.

Übernimmt meine Versicherung die Kosten für die Entrainments bei kintsu?

Kurz: Es handelt sich um eine Selbstzahlerleistung.

Die Chiropraktoren arbeiten als „Heilpraktiker- eingeschränkt auf das Gebiet der Chiropraktik.“

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Versicherung die Kosten für die Betreuung bei kintsu nicht übernimmt und die Entrainments eine Selbstzahlerleistung sind. 

Für uns steht dein Wohlbefinden an erster Stelle. Das bedeutet, dass wir deine Gesundheitsziele nicht von einer Versicherungsgesellschaft abhängig machen und du keine bestimmte Anzahl von Besuchen pro Jahr bekommst oder eine bestimmte Gebühr pro Anpassung oder Behandlung zahlen musst. 

So können wir Behandlungspläne anbieten, die euer Interesse und eure Ziele im Vordergrund haben. Diese werden mit euch persönlich besprochen. Wir haben festgestellt, dass du auf diese Weise wirklich dein optimales Potenzial erreichen und deine Gesundheitsziele übertreffen kannst. So können wir uns zusammen auf deine Ziele konzentrieren.

Wichtig: Wir weisen darauf hin, dass das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) KEINE Anwendung findet und wir keine osteopathischen Leistungen anbieten.

Ich habe Videos von Network Spinal im Online-Universum gesehen, in denen sich Menschen viel bewegen und Töne von sich geben. Ist das echt? Ist das normal?

Es ist völlig natürlich und normal, dass der Körper sich bewegt und Töne von sich gibt, wenn gespeicherte Energie bzw. Information freigesetzt wird.  Wir sind es nur nicht gewohnt, dass Menschen so intensive Geräusche oder Bewegungen machen, vor allem nicht in bestimmten kulturellen Kontexten.

Wenn deine Lieblingssportmannschaft eine Meisterschaft gewinnt, kannst du schreien und vor Freude springen. Wenn du dir den Zeh an der Kücheninsel stößt, kannst du vor Schmerz und Frustration aufschreien.  In diesen Zusammenhängen scheint diese Art von Ausdruck völlig normal zu sein. Aber am Montagmorgen in einer Sitzung zu schreien oder zu brüllen, könnte Fragen aufwerfen oder sogar dazu führen, dass du dort bald nicht mehr arbeitest.

Energie in Bewegung, begleitet von Klang und Vibration, ist der physiologische Ausdruck von Emotionen im Körper. Eine Emotion wird von körperlichen Reaktionen begleitet.  Leidenschaftliche Menschen, die ihre starken Gefühle und ihre Energie in positive Arbeit umwandeln, sorgen dafür, dass in der Welt Großes geleistet wird (in der Physik wird Energie als die Fähigkeit definiert, Arbeit zu verrichten, und um Arbeit zu verrichten, muss sich die Energie bewegen).  Manchmal braucht es jemanden, der seinen Körper einfach frei bewegen und ausdrücken kann, um anderen zu zeigen, was möglich ist. Daher, aber nicht ausschließlich deswegen, sind Gruppenbehandlungen so wertvoll.

Das bedeutet nicht, dass sich jeder auf der Liege so bewegt oder Töne von sich gibt!  Jeder, der bei kintsu behandelt wird, wird aufgrund seines Körpers, seiner Konditionierung und seiner einzigartigen Art, Energie freizusetzen, individuelle Reaktionen zeigen.

„Wir sehen nicht die Dinge wie sie sind, sondern wir sehen sie, wie wir sind.“ Talmud

Join

Melde dich für unsere KOSTENLOSE 5-wöchige E-Mail-Serie "Energize Your Being" an!

 

Entdecke Strategien, die dir helfen,
die fünf Betriebssysteme des Menschen zu aktivieren

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner